Scheffler, Karl (Red.)

walser
meidgeigerwgeigergrossmann

Kunst und Künstler. Illustrierte Monatsschrift für Kunst und Kunstgewerbe. Redaktion: Karl Scheffler. Jahrgang XII. Berlin, Bruno Cassirer, 1914.

4to. 8 Bl., 653 S. Mit Orig.-Lithographien von Rudolf Grossmann (1), Bernhard Hasler (16), Hans Meid (10), Max Slevogt (8) u. Orig.-Radierungen von Willi Geiger (6) und Karl Walser (1) sowie zahlr. Abb. OHPgt. (Rückenvergoldung abgegriffen, Deckel und Kanten berieben, Deckelvergoldung abgegriffen).

Vollständiger zwölfter Jahrgang, welcher den Bruch der 'Berliner Secession' dokumentiert. - Enthält u.a. Walter Curt Behrendt 'Hans Poelzig', Carl Einstein 'Anmerkungen zur französischen Plastik und der Kunst des Jean Baptiste Carpeaux', Paul Fechter 'Conrad Fiedler', Adolf Goldschmidt 'Alfred Lichtwark', Karl Scheffler 'Die letzte Ausstellung der Berliner Sezession', 'Edward Munch', 'Karl Hofer' sowie u.a. von Max Beckmann, Erich Heckel, August Macke, Ludwig Meidner, Moriz Melzer, Max Oppenheimer, Georg Tappert programmatische Einzelbeiträge unter dem Sammeltitel 'Das neue Programm', welche hier '. ohne jeden Kommentar und ohne Einschränkungen.' abgedruckt wurden. – Innen schönes und fleckenloses Ex.

Art.-Nr.: 1775 Kategorie:

 180.00

Vorrätig

Bestellen