Biermann, Georg (Hrsg.)

jdjk1

Jahrbuch der jungen Kunst 1921. Herausgegeben von Prof. Dr. Georg Biermann. Leipzig, Klinkhardt & Biermann, 1921.

4to. XI (I), 355 (1) S. mit je einem Orig.-Holzschnitt von Heinrich Campendonk (ohne Titel), Ewald Mataré (Landschaft), Joseph Achmann (Familie), Eberhard Viegener (Simson) und je einer Orig.-Lithografie von George Grosz (Thomas Rowlandson zum Andenken) und Franz Heckendorf (Landschaft). OHLn.-Bd. (Deckel etwas berieben und stellenweise beschabt).

Jentsch 98. – Textbeiträge mit jeweils zahlr. Abb. u.a. über Heckel, Matisse, Munch, Erich Waske, Curt Herrmann, Gustav Wolf, Loedwijk Schelfhout, Maria Uhden, Marie Laurencin, Oskar Moll, afrikanische u. ozeanische Kunst, Oskar Fischer, Picasso u. Kubismus, Oswald Herzog, Otto Gleichmann, Magnus Zeller, Rousseau, E.A. Weber, Barlach, W.A. Rosam, Carl Schwalbach, O. Schlemmer, Eberhard Viegener, Georg Schrimpf, E. Gondouin. Einband nach einem Entwurf von Ferdy Horrmeyer. – Erstes Bl. m. 2 Längsknicken, ansonsten innen schön und ungebräunt erhalten. 

Artikelnummer: 3123 Kategorie:

 380.00

Bestellen