Der Holzschnitt in der Schweizer Kunst. 65 Originalholzschnitte wovon 2 in Farbendruck und 7 in Folio-Format als Beilage in einer Kartonhülle. Genf, Verlag Die Kunst in der Schweiz, 1932.

Kl.-4to. Ca. 4 Bl. Anzeigen, 8 S. Text, 43 eins. bedr. Bl., 5 Bl. Anzeigen. Ill. OBr. Ohne die im Titel erwähnte Beilage.

Mit Kurzbiographien und (zumeist) Orig.-Holzschnitten von G. Bianconi, Carmen Buri, Germaine Burnand, Carlègle, Gottfried Christen, Charles Collet, Philippe Deshusses, Fred Fay, Gustav François, Ida Fröhlich, Giovanni Giacometti, Théo Glinz, Marc Gonthier, G. Haas-Triverio, Robert Hainard, Yvonne Heilbronner, Karin Lieven, Alexander Mairet, Aldo Patocchi, Albert Schmidt, Erwin Schönmann, Félix Vallotton, Pierre-Eugène Vibert, Willi Wenk, Bertha Züricher.

Artikelnummer: 3380 Kategorie:

 120.00

Bestellen